GUTE DURCHBLUTUNG = SCHLÜSSEL ZUR GESUNDHEIT

PHYSIKALISCHE GEFÄSSTHERAPIE FÜR MENSCH UND TIER

BEMER HUMAN SYSTEM

BEMER VET SYSTEM


Die Physikalische Gefässtherapie BEMER verbessert die Mikrozirkulation und fördert die Durchblutung der kleinsten Blutgefässe. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Körperzellen verbessert, was zur Linderung von Schmerzen beiträgt und die körpereigenen Selbstheilungskräfte begünstigt. 

Anwendungsgebiete beim Mensch

Arthrose Bandscheibenvorfall Rückenschmerzen Diabetes Fatigue-Syndrom Verschlusskrankheit Polyneuropathie Bänderriss Knochenbrüche Zerrungen Rheuma Schlafstörungen Stress Wundheilung Erkältung – als Prophylaxe zur Stärkung des Immunsystems und zur Erhöhung der körperlichen und der geistigen Leistungfähigkeit. 

Anwendungsgebiete beim Pferd

Fördert Erholungsprozesse fördert die Regeneration der Muskulatur wirkt entspannend auf die Psyche und die Muskulatur unterstützt die Genesung nach einer Verletzung verbessert die Hydration des Gewebes  als stärkung des Immunsystems und Erhöhung der Leistungsfähigkeit.

 

Das BEMER Vet System ist für Pferde jeden Alters geeignet. Ältere oder sportlich beanspruchte Pferde profitieren durch die BEMER-Therapie ganz besonders. Sei es durch Linderung von Schmerzen bei Arthrose und anderen Alters- bzw. Abnutzungserscheinungen, oder zur schnelleren Regeneration nach sportlichen Höchstleistungen.

Was genau bei einer Behandlung mit BEMER passiert, zeigt dieser Film sehr eindrücklich.